Freitag, 10. August 2012

Abmahnungen durch Amthor Bücherversand

Heute wieder ein Beitrag von mir zum Themenbereich "wettbewerbsrechtliche Abmahnung".

Fallbeschreibung: wettbewerbsrechtliche Abmahnung-Amthor Bücherversand


Der Abmahner:

Firma Amthor Bücherversand - Lucian Amthor.
Aus 89542 Bolheim

 

 

 

 

 

Wer ist von der Amthor Bücherversand-Abmahnungswelle betroffen?

Betroffen sind beispielsweise Personen die auf der Internetplattform Amazon als Händler tätig sind.

Was wirft Herr Amthor (Amthor Bücherversand) bei der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung den Betroffenen vor?


Durch die Abmahnung wird dem Betroffenen vorgeworfen, dass er/sie gegen das Buchpreisbindungsgesetz (BuchPrG) verstoßen hat.

Wie geht dabei die Firma Amthor Bücherversand vor?


Erst mal bekommt der Abgemahnte eine Nachricht in dieser Nachricht wird von Lucian Amthor noch ein aktueller Gesetzesauszug beigefügt.

Verschiedene Anwaltskanzleien und IT-Recht-Portale hegen den Verdacht, dass es sich hierbei um unberechtigtes Versenden von Massenabmahnungen handelt.

 

Was fordert der Amthor Bücherversand bzw. Lucian Amthor?


Der Abgemahnte soll eine strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung unterzeichnen  und diese dem Amthor Bücherversand zurücksenden.
Zudem wird eine Aufwandskosten und Bearbeitungskosten vom Abgemahnten verlangt.
Eine Vertragsstrafe in Höhe von 5.100 Euro liegt dabei noch vor.

Wichtig!

Nicht ohne einen Anwalt unterschreiben. Rufen sie Ihren Anwalt an und er wird Sie beraten.
Hierbei empfehle ich diese Seiten: