Dienstag, 17. Juli 2012

Traffic und Ranking? Warum ist das Ranking so wichtig?

Heute gibt es wieder einen Beitrag von mir zum Thema Google und SEO und zwar:

Google Ranking - Warum ist das Ranking so wichtig?

Kurze Antwort dazu: je höher man bei Google rankt, umso mehr Views (Seitenbesucher) bekommt man.

Aber warum schreibe ich nun darüber, obwohl die Antwort auf die Fragestellung des Rankings so klar (und kurz :-) ) ist?



 

Grund:

Ausgangssituation: Ihr habt eine Seite oder einen Blog. Jedoch bekommt ihr einfach keine Besucher.
Ihr möchtet aber, dass die Anzahl der Besucher und die Anzahl der Seitenaufrufe (Pageviews) auf eurem Blog zunehmen.
Also schreibt ihr (wie es die meisten Blogs vorschlagen) täglich oder wöchentlich mehrere Beiträge (Posts). Nur steigern sich die Anzahl der Besucher und die Seitenaufrufe der Seite (Blog) dummerweise nicht. Also euer Traffic steigert sich nicht.

Was könnt ihr aber tun?
Vorgehen:
  1. Öffnet euren ersten Beitrag und schreibt euch (auf einem Zettel oder auf einem Editor oder sonst irgendwo) die Keywords aus eurem Text raus. (Die Keywords sind die Begriffe bei deinen ihr evtl. davon ausgegangen seit, dass man nach diese Begriffe (Begriffspaare) bei Google oder Co. suchen wird.)
  2. Nachdem ihr also zu zu euren ersten Beitrag die Keywords herausgeschrieben habt, macht ihr das noch für die anderen Beiträge, welche ihr auf euren Blog habt.
  3. Nun geht ihr auf Google und tippt das erste Keyword in das Suchfeld ein. Nun müsst ihr schauen auf welcher Position ihr euch bei Google für dieses Keyword befindet. (dabei könnt ihr auch Keywords miteinander kombinieren). Die verschiedenen Positionen notiert ihr euch natürlich auch auf.
  4. Schritt drei führt ihr nun für alle Beiträge aus. Danach sucht ihr euch das Keyword aus, welches die beste Position hat. Ihr schreibt nun passend zum Keyword verschiedene Beiträge. Ihr benutzt also in den nächsten Beiträgen das gleiche Keyword bzw. auch mal Synonyme (in Kombination mit Verben)
  5. Nach zwei Monaten prüft ihr dann euren Traffic-Daten: Veränderung der Anzahl der Besuche und der täglichen Seitenaufrufe. Prüft euer Ranking erneut auf Google.
Es wäre auch von Vorteil, wenn ihr die ähnlichen Beiträge miteinander verlinkt, so dass ein Besucher länger auf euren Blog gehalten wird.

Warum macht ihr das?
Da ihr mehrere Beiträge zu einem oder mehrere Keywords erstellt habt, seid ihr natürlich zu diesem Begriff (Thema) im Internet präsenter. Dies wiederrum führt durch die erhöhte Visibility zu mehr Views.
Außerdem wird sich euer Ranking zu diesem Keyword verbessern (wenn die anderen Rankingmerkmale Konstant bleiben), da Google eure Seite für wichtiger einstufen wird. 
Der Grund für das bessere Ranking ist: Weil ihr zu einem Begriffspaar nun mehrere Beiträge geschrieben habt, habt ihr hierzu sehr viele Information abgedeckt, welche der User im Netz suchen möchte.

Auf was solltet ihr aber auch achten?
  • Sucht euch am besten Nischen aus. Damit meine ich Bereiche die eine steigende Anzahl an Suchende haben ("Suchvolumen steigt in den nächsten Monaten an") und zudem sollte die Konkurrenz zu dem Keyword(s) im Netz nicht zu hoch sein. Denn es macht keinen Sinn ein Beitrag zu schreiben bei denen es auf Google (nachdem ihr das Keyword eingetippt habt) vier oder mehr Werbebanner gibt.

Ihr könnt die Daten zum Suchvolumen oder zum Wettbewerb auch Google Adwords (kostenlos) oder auf Sistrix (kostenpflichtig) nachprüfen.

  • Versucht auch zu euren Keywords im Netz "Fragen" zu finden. Denn wenn es Fragen zu diesem Thema gibt (welches das Keyword beinhaltet), so könnt ihr die Fragen beantworten indem ihr einen Link (Backlink) zu euren Blog setzt (das Ganze sollte aber nicht als Spam rüberkommen. Sondern ihr solltet saubere und wirklich informative Texte schreiben, ansonsten werdet ihr vom Forum gesperrt).

Und jetzt nochmal zum Thema: Warum ist das Ranking auf Google so wichtig?

Um die Frage zu beantworten muss man Zahlen mögen. Denn 70% der Google-Nutzer klicken nach einer Suchanfrage auf die organischen Suchergebnisse 
Davon wiederrum klicken (bei meiner statistischen Analyse von 500 Daten) mehr als 70 % auf die ersten 4 Suchergebnisse. 
Das bedeutet, dass es sehr unwahrscheinlich ist bei einem Keyword, bei dem man weit unten rankt Klicks (Besucher und Seitenaufrufe) zu bekommen.

Habt ihr aber mal einen Artikel geschrieben, welcher ganz oben rankt und das Suchvolumen zudem nicht allzu gering ist, dann werdet ihr eine Menge neuer Besucher bekommen.
Dann liegt es am Inhalt und dem Aufbau eurer Seite, ob die Besucher wiederkommen oder nicht. 

Viel Spass beim schreiben. Ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen.